Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    Hey ich hab hier ein mittelschweres Problem mit dem obengenannten OS.
    Ich muss so ne Kiste damit zum laufen bekommen und es soll auch noch funktionieren.
    Ein ausweichen auf Server 2008 oder besser Linux ist leider nicht möglich.

    Also wollte ich fragen wer da Ahnung hat.

    Mein erstes Problem ist die ganze Abfolge nach der instalation.
    Also was ich zuerst installiere.

    So wie ich das aus meiner Doku hier entlese muss ich zuerst DNS instalieren, Konfigurieren und dann mit Active Directory weiter machen.

    Achja der Server hat später mehrere XP clients (deshalb ua auch 03) Und verwaltet mehrere Organisationseinheiten mit deren Nutzer die wiederum unterschiedliche rechte haben.


  2. Werbung

    Werbung
    overclockingstation.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2

    AW: Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    DNS installieren? DNS ist nichts zum installieren, sondern zuständig für die Namensauflösung im Internet -> Domain Name System

    - Wozu soll der Server dienen? Als zu Hause für mehrere Virtuelle Maschinen mit WinXP?
    - Ist das so ein Praktikums-/ Ausbildungsprojekt für eine Firma? Wenn ja, geht es bei dieser Aufgabe darum das du lernst dir Informationen richtig zu beschaffen.

    Also erstmal die Aufgabe analysieren und genau wissen, was später auf dem System laufen wird.

  4. #3

    AW: Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    Auf dem Server sollen später mehrere Projekte liegen und die entsprechenden Benutzer etc verwalten und deren Zugriffe auf bestimmte Funktionen steuern.

    DNS benötige ich für Active Directory Dementsprechend musste ich es instalieren und einrichten.

    Ich weiß auch was ich alles benötige ich weiß eben nicht wie ich einzelne schritte hin bekomme und was ich wann instalieren muss.
    Ich hab erstmal nach der Erstellung der ganzen Organisationseinheiten und benutzer aufgehört. Weil ich nebenbei noch anderes machen muss. Aber vor mir liegen noch so nette Sachen wie Wins....

    Dementsprechend nützt mir dein Beitrag so ziemlich gar nichts.

    Was für mich interessant währe ist zb wie ich das Admin Konto verstecke bzw umbenene, was ja aus Sicherheitsgründen empfohlen wird.

  5. #4

    AW: Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    Aso, also soll der Server selbser als DNS-Server fungieren.

    Was für mich interessant währe ist zb wie ich das Admin Konto verstecke bzw umbenene, was ja aus Sicherheitsgründen empfohlen wird.
    Hierzu hilft vorallem die KB von Mircrosoft weiter: HOW TO: Rename the Administrator and Guest Account in Windows Server 2003

  6. #5

    AW: Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    Na holla.
    Eigentlich setzt man für sowas zwei Jahre Planung an um die OUs etc. auch ordentlich anzulegen, wie die Strukturen aussehen sollen, IP-Adressverwaltung,... Da hängt ja einiges hinter. Verschiedene Server einrichten, Traffic verwalten,... das würd jetzt Seiten füllen. Ich hab für das ganze Thema hier nen Haufen Bücher stehen. Ich hoffe du lässt dir das gut bezahlen

    Grundsätzlich würde ich folgendes vorschlagen:
    - Grundinstallation
    - Domänencontroller
    - AD einrichten

  7. #6

    AW: Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    Beim AD einrichten bin ich stehen geblieben.
    Als nächstes mach ich wohl die Gruppenrichtlienien Objekten und anschliesend die Freigaben.

    Naja und dann muss ich noch
    DFS
    Wins
    Remotedesktop
    Dhcp einrichten.

    Soweit ich weiß müsste ja DHCP als letztes dran kommen weil ich dann den Server vom netz nehmen muss.
    Ungefähr in dieser Reihenfolge.
    Das ist das was laufen muss damit alles so geht wie ich das will.
    Zwei jahre hab ich leider nicht. Und gut bezahlt wird das bestimmt nicht da hat chefe was dagegen....

  8. #7

    AW: Win Server 2003 und seine Einrichtung.

    Ja dann will ich mal berichten wie es so gegangen ist. Heute war inbetriebnahme und zu meiner Großen Überraschung hat alles funktioniert wie es sollte. Die Ganzen User konnten nur sehen was sie sollten und auch die IP vergabe hat geklappt. einzig etwas ist nicht so wirklich gut gegangen das war die Berechtigungen auf bestimmte Ordner zuzugreifen...

    Das lässt sich aber ohne probleme abstellen und beheben. Das hatte ich zwar eingerichtet aber anscheind sollte man ein Servicepack nie zum Schluss draufpacken......

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Derzeit ist noch kein Besucher über eine Suchmaschine hier gelandet.

Ähnliche Themen zu


  1. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: PNY Technologies Europe stellt seine neueste Grafikkarte vor: Die PNY GeForce® GT520, die darauf ausgerichtet ist, Video - und Multimedia-Anwendungen...



  2. Von sbode im Forum Internet / Netzwerke & Security: Hallo, ich habe ein wenig Stress mit der Einrichtung von 1und1 und der DSL Verbindung meines Cousins. Er hat das DSL schon länger, aber durch...



  3. Von Abbys im Forum Kultur & Fun: Moderne Betriebssysteme verfügen alle über ein Defragmentierprogramm, welches dem unerfahrenen Benutzer vorgaukelt, verstreute Dateiteile auf der...



  4. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: http://www.overclockingstation.de/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/467thumb_firefoxlogo.pngMal nicht Google, sondern Mozilla...



  5. Von RenéS im Forum Newsmeldungen: http://www.overclockingstation.de/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/original_images/347scythelogo.png Hamburg, 22. September 2008: Der für...