Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Windows Server 2008


    Windows Server 2008 wird laut Angaben von MS in acht unterschiedlichen Versionen erscheinen. Auch die Preise für das neue Server-Betriebssystem hat das Unternehmen erstmals öffentlich bekannt gegeben.

    Microsoft hat bekannt gegeben, das Windows Server 2008 (Codename: Longhorn Server) in insgesamt acht unterschiedlichen Versionen erscheinen wird.

    01.Nicht alle Versionen von Windows Server 2008 werden gleichzeitig erscheinen. Zunächst will Microsoft im Februar 2008 folgende Produkte veröffentlichen, zu denen Microsoft auch gleich die Preise nannte:
    • Windows Server 2008 Standard: 971 US-Dollar (mit 5 Lizenzen)
    • Windows Server 2008 Enterprise: 3.971 US-Dollar (mit 25 Lizenzen)
    • Windows Server 2008 Datacenter: 2971 US-Dollar (pro Prozessor)
    • Windows Web Server 2008: 469 US-Dollar
    • Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme: 2.999 US-Dollar (pro Prozessor)

    02.Preise:
    • Windows Server 2008 Standard mit Hyper-V: 999 US-Dollar (mit 5 Lizenzen)
    • Windows Server 2008 Enterprise mit Hyper-V: 3.999 US-Dollar (mit 25 Lizenzen)
    • Windows Server 2008 Datacenter mit Hyper-V: 2.999 US-Dollar (pro Prozessor)
    • Zeitgleich wird Microsoft auch den Hyper-V Server für 28 US-Dollar anbieten.

    Die Preise für Windows Server 2008 liegen laut Angaben von Microsoft nur ein Prozent über den Preisen, die das Unternehmen seinerzeit bei der Einführung des Vorgängers Windows Server 2003 forderte.

    03.Funktionen:

    Was ist Hyper-V ?

    • Mit Hyper-V stellt Microsoft eine Virtualisierungsumgebung bereit, die es IT-Unternehmen ermöglicht, komplette Server-Systeme unter Windows Server 2008 zu virtualisieren. Hyper-V ermöglicht über eigene Verwaltungstools die Organisierung sowohl der physikalischen als auch der virtuellen Ressourcen.

    Was ist Powershell ?

    • Erstmals ist es unter Windows Server möglich mit der Powershell auf Kommandozeilenebene zu arbeiten. Die Powershell ist erstmals ab dem Windows Server 2008 verfügbar und erlaubt auch auf andere Microsoft Produktreihen die Verwaltung auf Kommandozeilenebene.

    Windows Server 2008 wird es in 32 & 64bit geben!

    Der kommende Windows Server erhält einen überarbeiteten Netzwerk-Stack, der nach internen Microsoft-Tests bis zu 45-mal schneller arbeitet als das Pendant aus Windows Server 2003. Dazu hat Microsoft den TCP/IP-Stack und das SMB-Protokoll umfassend überarbeitet.

    04.Weitere Informationen & Download:

    Windows Server 2008 RC0

    Bereits jetzt findet man im MSDN auch die deutsche Sprachversion neben der englischen, spanischen und japanischen. Weitere Sprachen sollen in den nächsten Tagen folgen. Ähnlich wie bei Windows Vista sind alle Produktvarianten auf einer einzigen DVD versammelt: Bei der Installation darf man wählen, ob man die Standard-, Enterprise- oder Datacenter-Variante installieren möchte. Bevor man einen passenden Produktschlüssel eingeben muss, bleiben 60 Tage Zeit, den installierten Server zu testen.

    05.Links:

    Server 2008 FAQ (Frequently Asked Questions)

    Hyper-V FAQ (Frequently Asked Questions)


    *beta*


  2. Werbung

    Werbung
    overclockingstation.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    Hab gestern die Testversion installiert. Ist das richtig, dass ich die Vista-Treiber für MoBo, etc. nutze?

  4. #3

  5. #4
    Bis jetzt läufts einwandfrei mit x64-Treibern auf meinem 780i.

    Das werde ich erstmal auf meiner Testrig belassen. Gefällt mir sehr gut vom Aussehen und der Performance.

  6. #5

  7. #6
    Nach meinen Erfahrungen mit XP64 aka Server 2003 scheint das ein anständiger Nachfolger zu sein.

  8. #7
    Nach einigen Tweaks kann man den Server auch wie ein normales Windows (Vista) daherkommen lassen - vor allen Dingen beim An- und Abmelden bzw. Herunterfahren.

  9. #8
    Denke ich werds mir die Tage auch nochmal draufhauen, es ist halt schon ein bisschen Gefrickel bis man dann alles das hat was man möchte (z.B. Aero oder das an- und abmelden).

    Vielleicht kannst du ja sogar eine Art "how to" zusammenstellen mit den grundlegensten Arbeiten um es auf Vista angleichen zu können?

    mfg

  10. #9
    Aus zeitlichen gründen werde ich hier "closen"

    Der Kollege Chebu macht nun weiter!

    http://www.overclockingstation.de/showthread.php?t=1997


    *closed*

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Windows Web Server 2008 normales Windows

e5200 hyper v

Ähnliche Themen zu


  1. Von RenéS im Forum Windows 7: http://www.abload.de/img/ocs1euov.jpg Hiermit eröffne ich einen Microsoft Windows 7 (noch beta) *Sammelthread* Hier kann alles über Windows...



  2. Von RenéS im Forum Newsmeldungen: Windows 7 und Windows Server 2008 R2 haben sich erfolgreich im Markt etabliert. Jetzt ist es Zeit für das erste Service Pack. Darin sind - wie immer...



  3. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: http://www.overclockingstation.de/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/345thumb_microsoftlogo.pngNeue Versionen beschleunigen...



  4. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: http://www.overclockingstation.de/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/345thumb_microsoftlogo.pngAb sofort ist der neue Windows...



  5. Von Chebu im Forum Windows Vista / Server 2008: Windows Server 2008 - Die clevere Alternative http://www.abload.de/img/800xkrc.jpg Vorwort: Microsoft derzeit neuestes Betriebssystem...


Stichworte