Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Vista 64-Bit mit 8GB Speicher installiert, Vista verschiebt die Auslagerungsdatei ??

    Ich habe gestern Vista Ultimate 64-Bit mit 8GB Speicher auf Partition C mit 30GB installiert. Ich habe eine DVD mit integriertem SP1 zur Verfügung gehabt.

    Nach Beendigung der Installation habe ich nicht schlecht gestaunt, da Vista selbstständig die komplette Auslagerungsdatei auf eine andere freie Partition verschoben hat.

    Jetzt bin ich ein wenig ratlos, und bitte mal um Eure Meinung, das kann doch nicht richtig sein.


  2. Werbung

    Werbung
    overclockingstation.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    CyrusX
    Zitat Zitat von -stulle- Beitrag anzeigen
    Nach Beendigung der Installation habe ich nicht schlecht gestaunt, da Vista selbstständig die komplette Auslagerungsdatei auf eine andere freie Partition verschoben hat.
    wie groß isn die auslager
    datei?

    vista inkl. sp1 verbraucht ja scho zw. 22-24gb

    vermute deine partition ist zu klein

  4. #3
    das denke ich auch. Durch mehr RAM vergrößert sich die Auslagerungsdatei - und somit war die Partition zu klein.

  5. #4
    sorry das ich den thread jetzt wieder auffrische.. aber im vistaforum tut sich ja nicht grade sooo viel und ich hab das selbe "problem"

    hab mir einen neuen pc gegönnt

    meine systemplatte ist eine SolidState Disk die leider nur 32gig hat.. dachte wäre genug fürs system, allerdings macht mein vista aufgrund der 8 gig eine ca 20 gig große auslagerungsdatei von der es aber grade mal knapp 2 verwendet..

    was meint ihr passiert wenn ich die auf c verleg und auf 2 1/2 oder 3 gb begrenz.. hab vista nicht wirklich viel in verwendung gehabt bisher (zumindest nicht mit so einem affengeilen pc :-P hab daher keine erfahrungswerte)


    übrigens.. hab die ssd vorher bei uns in der company getestet..
    hatte 2 baugleiche Lenovo T60 zur verfügung die ich geimaged hab .. fast alles doppelt so schnell mit ssd als mit normaler sata hdd.. und windows flutscht nur so da hin *loving-it* kaufen kaufen kaufen

  6. #5
    Willkommen im Forum Highpressure ,
    wieviel Arbeitsspeicher hast du im System?

    Grundsätzlich kann man die Auslagerungsdatei auf eine andere Partition legen

  7. #6
    8gb ocz hpc reaper hab ich verbaut

    das sind 4 speichersteine zu je 2gb - 2 davon sind jeweils paired.
    machen mir leider gerade übelste probleme auf meinem p5q bluescreens am laufenden band.. hab gerade recherchiert.. liegt wohl an der spannung etc. weil die von haus aus auf 2.1 und 5-5-5-18 statt -15 laufen sollten.. aber das ist eigentlich mal nebensächlich zu diesem thread..

    das man eine auslagerungsdatei auf eine andere platte geben kann ist mir bekannt.
    die frage ist aber eben die, ob vista wirklich eine 16 gb große auslagerungsdatei benötigt, oder ob deiner / eurer Meinung nach auch 2 - 3 gb reichen würden ? .. dann kann ichs nämlich auf meiner flinken sdd platte belassen

  8. #7
    Meine Auslagungsdatei ist fest auf 6GB bei 4GB-RAM, das macht hier keine Probleme
    Letztendlich weiß man das aber erst nach einem Test - ob das so auf dem jeweiligen Sytem auch funzt.

  9. #8
    hm hm okey werds dann mal antesten sobald ich das ram problem gelöst hab..

    werde berichten

  10. #9
    Also ich hab Vista Ultimate 64 SP1 drauf. Bei mir legt das System automatisch eine knapp 4,4 GB große Auslagerungsdatei an. Da erscheint es mir etwas groß, was Vista so auf deiner SSD haben will.

  11. #10
    und du hast 2 gig ram oder ?
    er sagt empfohlen 12 - zurzeit zugeteilt 16 (bin im vom system verwalteten modus)

    auf der ssd hat er das gar nicht erst angelegt weil die dann voll wär *rolleyes*
    hab auch automatische wiederherstellungspunkte und ruhezustand abgeschaltet.. warn gleich mal so 10-13 gb alles in allem *gg*

  12. #11
    Sorry das ich solange nicht geantwortet hab. kahm was dazwichen!

    Ich habe 4 Gig Ram verbaut und komme mit 4,4 Gig in der Auslagerungsdatei bissher ohne Probleme hin. Ruhezustand ist sogar aktiviert. Die Widerherstellungspunkte hab ich allerdings ebenfalls abgeschalltet, da ich mein Sys sowieso regelmäßig auf ner externen sicher!
    Was hast du denn inzwichen gemacht? Läuft jetzt alles auf der normalen HDD oder haste die größe der Auslagerungsdatei runter gedreht?

  13. #12
    Zitat Zitat von Abbys Beitrag anzeigen
    Sorry das ich solange nicht geantwortet hab. kahm was dazwichen!

    Ich habe 4 Gig Ram verbaut und komme mit 4,4 Gig in der Auslagerungsdatei bissher ohne Probleme hin. Ruhezustand ist sogar aktiviert. Die Widerherstellungspunkte hab ich allerdings ebenfalls abgeschalltet, da ich mein Sys sowieso regelmäßig auf ner externen sicher!
    Was hast du denn inzwichen gemacht? Läuft jetzt alles auf der normalen HDD oder haste die größe der Auslagerungsdatei runter gedreht?
    also ich hab letztens einen pc games hardware bericht (glaub ich wars) gelesen wo sie die auslagerungsdateien auch behandelt haben.. bei 8 gig meinten die kann man auch ohne auslagerungsdatei auskommen und arbeiten..

    allerdings n4s undercover hat das nicht so klasse gefunden und den grakatreiber zum absturz gebracht (wurde dann zurückgsetzt lt. vista) ..
    hab jetzt eine 3 gig große auf eine andere platte gelegt und so funzt alles prima prächtigst

    hybernation, wiederherstellungspunkte und auslagerungsatei (auf c sind deaktiviert

    papierkorb hab ich auch selbst angepasst da der das ja prozentuell anpasst.. und ich glaub 32 gig oder was das beim terrabyte dann warn sind doch n bissl zu viel *gg*

    auf c hab ichs auf 500 mb geschraubt und die anderen platten kommen auch mit 9 gig (>> dual layer + bisschen was) aus

  14. #13
    Hallo

    Ich habe bei mir die pagefile komplett ausgeschaltet, habe auch 8 GB DDR2. System läuft schnell und stabil.

    Zu erst habe pagefile verkleinert bis 16 Mb, dann Neustart, dann komplett ausgeschaltet.
    Mein System:

    P5Q Deluxe, Quad Q9300 übertaktet von 4 x 2.5GHz auf 4 x 3GHz, 8GB RAM Corsair, 2x VelociRaptor (Raid0 - 300GB - System), 2 x 500 GB HDD (Raid0 - Data)

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

auslagerungsdatei vista 8gb

vista auslagerungsdatei ssd

speicherbedarf vista 64

vista 64 bit speicherplatz

auslagerungsdatei vista 64

auslagerungsdatei bei 8gb ram

speichertest vista 64

wie groß auslagerungsdatei bei 8gb ram

speicherplatz vista 64

vista mit 8gb arbeitsspeicher

Vista sp1 8gb

windows vista 64 bit auslagerungsdatei

speicherplatz gewinnen vista 64 bit

auslagerungsdatei vista ssd

wie groß ist vista 64 bit

vista 64 bit pagefile

auslagerungsdatei vista 64 8gb ram
auslagerungsdatei größe bei 8 gb
vista 64 bit 8gb installieren
vista 64 bit 4gb ram auslagerungsdatei
auslagerungsdatei 8 gb ram
größe der auslagerungsdatei 8gb ram
8gb speicher unter vista 64bit installieren
speicherplatz vista 64bit
overclock absturz auslagerungsdatei keine

Ähnliche Themen zu


  1. Von martma im Forum Windows Vista / Server 2008: Bei meinem Rechner geht auf einmal der Ruhestand nicht mehr. Wenn ich den Rechner in den Ruhestand schicken will (nein es soll nicht in Rente gehen...



  2. Von -stulle- im Forum Mainboards: Ich habe jetzt 8GB Apogee DDR2-1066 GT Speicher für Vista 64-Bit, und habe die Qual der Wahl zum Board. Bei Vollbestückung mit 4 x 2GB der...



  3. Von RenéS im Forum Windows Vista / Server 2008: SP1 Final & alle wichtigen Neuerungen http://www.abload.de/img/neuesbildlrh.jpg Inhaltsverzeichnis: -> Was wurde verbessert -> Wie...



  4. Von RenéS im Forum Windows Vista / Server 2008: http://www.abload.de/img/vista-neukopie323.jpg + http://www.abload.de/img/usbplatteo6w.jpg (Schritt1) Benötigt wird die Datei USBSTOR.SYS,...



  5. Von Asus-Freak im Forum Windows XP: Fixed pre-configuration specifications to improve performance (Removed unstable applications from list) Fixed TrueTransparency's stability (some...