Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Kraftwerkbauer Avatar von tazzd
    Dabei seit
    03.05.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    676

    Idee HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien

    Jeder wird es kennen. Man will seinen Rechner neuinstallieren, macht eine Datensicherung - unter anderem von den Eigenen Dateien - und stellt hinterher trotzdem fest, dass man irgendwas vergessen hat.
    Diejenigen unter euch die mit mehreren Festplatten / Partitionen arbeiten können dies auf eine recht einfache Art verhindern: indem sie die Eigenen Dateien nicht mehr auf C:\ speichern.

    Wo finde ich die Eigenen Dateien?
    Seit Windows Vista findet man die Eigenen Dateien nicht mehr im Ordner C:\Dokumente und Einstellungen. Microsoft hat inzwischen einen eigene Ordner für die Nutzer angelegt. Unter C:\Benutzer\ findet man einen Ordner für jeden Account der auf dem Rechner angelegt ist. Die Ordner heißen praktischerweise auch wie der entsprechende Account. Wie schon bei Windows XP hat auf den jeweiligen Ordner nur der entsprechende Account oder ein Nutzer mit Admin-Rechten Zugriff.
    In diesem Ordner befinden sich die Ordner für Eigene Bilder, Eigene Musik, Eigene Videos aber auch der Standard Downloadordner und die Kontakte.

    HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien
    HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien 

    (Hier als Beispiel der Benutzerordner des öffentlichen Benutzers)

    Wie verändere ich den Standardpfad der gewünschten Ordner?
    Um den Pfad der Ordner zu ändern geht man wie folgt vor (Beispiel Eigene Bilder):

    1. öffnen des Startmenüs
    2. links Klick auf den Usernamen (es öffnet sich nun der Ordner c:\Benutzer\Nutzername)
    3. rechts Klick auf den gewünschten Ordner
    4. im Kontextmenü wählt man "Eigenschaften"
    5. im Eigenschaftenfenster auf den Reiter "Pfad" wechseln
    6. im sich nun öffnenden Fenster klickt man auf den Button "Verschieben..."
    7. jetzt zum gewünschten Speicherort navigieren
    8. mit "Ordner auswählen" bestätigen
    9. die Meldung das der Ordner sammt Inhalt verschoben wird bestätigen

    Herzlichen Glückwunsch du hast soeben einen Ordner erfolgreich verschoben.

    HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien
    HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien 
    HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien
    HowTo: Wie ändere ich den Speicherort meiner Eigenen Dateien 

    (Die Bilder zeigen das Ergebnis von Schritt zwei sowie den Vorgang in Schritt fünf)

    Ich habe zu dem Zweck neue Ordner am Zielort erstellt bevor ich die Ordner verschoben habe.

    Der Ordner verschobene Ordner ist jetzt nicht mehr im Ordner C:\Benutzer\Benutzername zu finden sondern an seinem neuen Speicherort (hier: d:\Daten\). Das Icon des Ordner wird entsprechend übernommen, so dass die Ordner auch leicht zu erkennen sind.
    Geändert von tazzd (15.12.2010 um 11:34 Uhr)



  2. #2
    OCS Rennsemmel Avatar von R3van
    Dabei seit
    22.06.2008
    Ort
    Boxengasse
    Beiträge
    1.914
    Hast du auch ne Idee wie ich den ganzen User-Ordner verschieben kann?

    Unter OSx kann man das mit Symlinks machen, in Windows weiss ich allerdings nicht ob das funktioniert
    <<< F1 2011>>> <<< NFS HP >>> <<<NFS Shift 2>>> <<< Dirt 3 >>>

    Asus Maximus V Fomula • Intel Core i7 3770K • 32GB G.Skill Ripjaws • 2x HD6970 CF • Temjin TJ07

    Pentax K-5 • DA 18-55mm WR • DA 50-200mm WR

  3. #3
    Kraftwerkbauer
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von tazzd
    Dabei seit
    03.05.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    676
    Ich werd dazu noch nachschauen. Bisher ist mir da nämlich auch nichts bekannt. Windows ist leider nicht so flexibel wie Unix-Systeme



  4. #4
    danke für das Howto

  5. #5
    Kraftwerkbauer
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von tazzd
    Dabei seit
    03.05.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    676
    Die Bilder werden noch



Ähnliche Themen

  1. Intel Q6600: das max. aus meiner Hardware ziehen!
    Von Arthy im Forum Overclocking: Prozessoren Intel
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 16:27
  2. Sensible Dateien verschlüsseln mit i-FlashDrive HD
    Von mongobart im Forum Newsmeldungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 18:20
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 12:34
  4. bräuchte hilfe bei meiner gtx 580 hydrocopper
    Von johnonsnow im Forum Overclocking: Grafikkarten Nvidia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 16:12
  5. Probleme mit meiner 4870 X2
    Von hero2 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 04:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •