Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Windows Gerätemangerproblem

    Hallo

    Wie kann ich die Komponenten mit gelben Ausrufezeichen reparieren.Ich habe auf Treiber aktualsieren geklickt doch Windows hat keinen passenden Treiber gefunden.
    Habe zuvor nichts am System verändert,mir ist das heute aufgefallen.

    Mein System
    Windows 7 Home Premium in der 64.Bit Version
    Medion PC (Aldi Computer 2010)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. Werbung

    Werbung
    overclockingstation.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    Versuch mal die drei Geräte einfach zu deinstallieren (Rechte Maustaste auf die einzelnen Geräte und im Kontexmenü Deinstallieren wählen) und danach einen Neustart.
    Vielleicht reicht das schon aus und Windows bekommt es selbst wieder im Griff. Was für Geräte werden denn da angeschlossen wenn ich fragen darf?

  4. #3
    Also Digitalkamera, USB Stick ( Verschiedene einer mit 64 MB von Trekstor und einer mit 2 GB von Kingston) und einen MP3 Player von Philips.

  5. #4
    Hm, die sollten aber eigentlich keine Probleme machen
    mfg
    Gipse

  6. #5
    Nein dürften Sie wirklich nicht,wenn ich diese anschließe gehen die USB Sticks usw zwar aber warum wird im Gerätemanger Probleme angezeigt.

  7. #6
    Bemerkst du denn fehler während des Betriebs? ungewöhnlich lange Kopierzeiten oder tote Ports?
    Ich habe absolut keine Ahnung was das sein könnte. Aber wenns nicht weiter auf fällt, würd ichś ignorieren

  8. #7
    Also ich habe diese Geräte im Gerätemanger jetzt mal deaktiviert,die USB Geräte gehen weiterhin wenn ich sie anschließe. Nur wie gesagt ich weiß nicht vorher das kommt und wie ich die wieder wegbekomme.Du hast aber Recht wenn es nicht weiter stört kann man es ja jetzt so lassen.

  9. #8

  10. #9
    Nein eine Nvidia GT 330 (Alte Bezeichnung GT 9600 oder 9800)
    Ist der Aldi Computer vom Februar 2010

  11. #10
    Dann schreib doch mal eine E-Mail an Medion und schildere denen dein Problem mit Angaben zum System und dem genauen Namen des PCś. Die kennen das Problem evtl. und können dir helfen.

  12. #11
    Normalerweise empfehle ich Komplett-PC-Besitzern ja immer eine Neuinstallation von Windows von einem original-Windows-Datenträger um das vorinstallierte System loszuwerden um genau solche Fehler zu vermeiden.

    Hab hier im Heise-Forum was gefunden, ist allerdings auf Englisch:

    The issue is the same although i noticed one of the card readers were
    missing under computer folder. Instructions are as follows:

    1. Right click computer under the start tab and select manage
    2. Click on the Device manager tab. You will see the ! in "WPD
    FileSystem Volume driver software."
    3. Click on Disk drives and disable each one until the WPD FileSystem
    disappears.
    4. Reinable all the drives then right click the problem drive and
    select properties.
    5. Click on the volumes tab then select "populate" then note down
    what Disk number the populate assigned it.
    6. Go back to the Computer Management window. On the left side is a
    folder called Disk Management(under the Storage folder). Select Disk
    Management.
    7. At the bottom is a list of disks. Right click the disk number you
    populated for the problem drive and select "Change drive letter and
    paths.."
    8. Assign the drive letter and go back to the Device Manager.
    9. problem gone.
    Quelle

  13. #12
    Okay schau mir das mal an,vielen Dank
    Achja bei dem komplett PC war Windows im Original ja dabei in der 32 und 64 Bit Version.Habe auch Windows 7 seit ich den Computer habe einmal komplett neuinstalliert.

  14. #13
    Du hast doch sicher nur eine Recovery-CD?

    Mit Original meine ich NICHT eine Raubkopie sondern eine DVD ohne Zusatzsoftware und Brandings von Medion.

  15. #14
    Ja ich habe nur eine Recovery-DVD

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

disk management ausrufezeichen

wpd filesystem volume driver treiber für windows 7

wpd treiber windows 7

windows 7 wpd treiber reparieren

treiber ausrufungszeichen reparieren

wpd device medion-rechner

wpd filesystem volume driver windows 7

medion wpd filesystem volume driver

ausrufezeichen disk management

win7 wpd dienst deaktivieren

Ähnliche Themen zu


  1. Von Mmichel im Forum Member-News: Windows 8 ist noch nicht einmal richtig warmgelaufen, da gibt es bereits Gerüchte um den Nachfolger. Windows Blue soll dieser heißen und bereits im...



  2. Von Mmichel im Forum Member-News: Auf der gestarteten Build 2012 Conference zeigte sich Microsofts CEO Steve Ballmer euphorisch und verkündete, dass man bereits 4 Millionen...



  3. Von RenéS im Forum Newsmeldungen: Windows 7 und Windows Server 2008 R2 haben sich erfolgreich im Markt etabliert. Jetzt ist es Zeit für das erste Service Pack. Darin sind - wie immer...



  4. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: http://www.overclockingstation.de/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/1992thumb_f-secure_logo.jpgSupport für Windows Vista ohne...



  5. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: http://www.overclockingstation.de/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/345thumb_microsoftlogo.pngNeue Versionen beschleunigen...