Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
  • Thermaltake Level10GT Snow Edition im Test

    Wie lautet das Sprichwort? Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - der Meinung ist auch Thermaltake und bringt mit dem Level10GT "Snow Edition" wie der Name schon erahnen lässt pünktlich zu Weihnachten ein weiteres PC-Gehäuse in schneeweiß auf den Markt. Im Gegensatz zum älteren Level10GT Gehäuse, kommt die Snow Edition lediglich in einer anderen Farbe daher. Wie auch das schwarze Level10GT ist das Snow Edition Gehäuse schlicht, elegant und in weiß erhältlich. Das GT bietet ganze vier 5,25"-Laufwerksschächte und sechs 3,5"-Festplatteneinschübe, welche auch für 2,5"-Lauferke genutzt werden können. Das Gehäuse bietet außerdem genügend Platz für ein ATX-Mainboard sowie für bis zu acht Steckkarten und deren Slotblenden. Der Level10GT "Snow Edition" ist nicht nur ein High-End Computergehäuse, sondern vielmehr ein Kunstwerk, das Gamer und Enthusiasten ansprechen wird. Funktionalität und Innovationen gepaart mit einem außergewöhnlichen Design wird dies Ziel erreichen.





    Wir bedanken uns hiermit bei der Firma Thermaltake für die Bereitstellung des Level10GT "Snow Edition" Gehäuses.
    Autor: René Schumann (RenéS)


    Kommentare 3 Kommentare
    1. Avatar von bundymania
      bundymania -
      Super Testbericht !
    1. Avatar von RenéS
      RenéS -
      Danke Bundy
    1. Avatar von djhussel
      djhussel -
      Das finde ich auch bundymania!