Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
  • ROCCAT Kone Pure – Core Performance Mouse

    Gute Peripherie im Gaming Bereich ist unterdessen ebenso wichtig geworden wie ein schneller Prozessor oder eine leistungsfähige Grafikkarte. Das junge Unternehmen ROCCAT mit Sitz in Hamburg, welches 2007 gegründet wurde, bietet seitdem für den High-End Gaming Bereich die richtigen Produkte wie Mäuse, Tastaturen, Mousepads oder auch Headsets an. Der professionelle Hersteller für Gaming Peripherie bringt mit der ROCCAT Kone Pure – Core Performance Gaming Mouse eine neue Spiele-Maus in den Handel. Die Kone Pure soll in die Fußstapfen der legendären Kone[+] treten und ist dafür mit einem einzigartigen Performance Paket ausgestattet. Dazu gehört unter anderem der weltweit leistungsstärkste Lasersensor mit sage und schreibe 8.200 DPI, ein 32-bit Turbo Core 2 72 MHz ARM MCU Prozessor und ein 576 KB On-Board Memory. Hinzu kommen die erweiterte Tracking & Distance Control Unit sowie die innovative ROCCAT Click Master Switch-Technologie, powered by Omron©.

    ROCCAT hat auch viel Zeit in die Entwicklung des neuen Titan Wheel investiert und setzt damit in Sachen Mausrad für alle anderen neue Maßstäbe. „Das Titan Wheel ist ein komplett neues, von ROCCAT erstmals verwendetes Mausrad. Vor der Serienfertigung hat ROCCAT das Titan Wheel ausgiebig getestet: Beispielsweise musste es 10.000 Bewegungen in jede Richtung aushalten – und das mit einem Druck von 3 Kilogramm“, so René Korte, CEO und Gründer von ROCCAT. Zudem hat man die Kone Pure mit einem individuell einstellbaren Lichtsystem ausgestattet, das sich bei langen Gaming-Sessions der Stimmungslage anpasst.





    An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei ROCCAT für das entgegengebrachte Vertrauen und die Bereitstellung des Testsamples.



    Autor: Mario Kuban (etakubi)