Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Servus leut,

    ich habe mittlerweile meinen Rechner mal aufgerüstet. Anbei die Daten:

    Gehäuse: Aerocool XPredator Big Tower
    Mainboard: Gigabyte Z97X Gaming 7
    CPU: Intel I7 4770k
    RAM: GSkill Ares 2400Mhz 16GB
    Grafikkarte: Gainward GTX760 Phantom
    Netzteil: Enermax Revolution X't 730Watt
    HDD1: Samsung 840Evo 250GB
    HDD2: Seagate SSHD 2000GB
    Wasserkühlung:
    Pumpe: Aquacomputer Aquastream XT USB 12V
    CPU Kühler: Phobya CPU-Cooler UC-2 LT Plexi
    GPU Kühler: Alphacool NexXxoS GPX - Nvidia Geforce GTX 760 M03
    Radiatoren: Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 280mm
    Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 140mm
    Ausgleichsbehälter: Phobya 5,25" Bay Reservoir Black V.2

    GPU und CPU laufen im Idle auf 24c°
    CPU läuft mit Prime95 auf 47c°
    GPU läuft mit Furmark auf 43c°

    Soooo das Mainboard hat schon eine tolle OC Software dabei welche misst was möglich ist und dann selber hochtacktet so kam es von 3,5Ghz auf 4,7Ghz. ABER anscheinend hat der im BIOS nur den Tackt hoch gesetzt aber nicht die Strombegrenzung usw, d.H. unter last war tackt wieder auf 3,5Ghz.
    Was muss ich denn beim übertackten wirklich beachten bzw welche spannungen und einstellungen im BIOS wie anpassen?

  2. #2
    Master of Silence Avatar von Arimes
    Dabei seit
    15.04.2011
    Ort
    Inmitten der Stille
    Beiträge
    7.154

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Hey Terran,

    prinzipiell würde ich Dir zunächst empfehlen nur über Bios/UEFI zu takten.
    Für den Anfang solltest Du Turbo und Endergiesparoptionen deaktivieren. Dann die Spannungen manuell auf Standardeinstellungen festnageln.
    Anschließend langsam den Multi erhöhen und auf Stabilität prüfen (z.B. mit Prime95 oder Intel XTU). Wenn das System instabil wird die VCore langsam erhöhen bis das System stabil wird.

    Wichtig dabei ist, dass Du die Temperaturen im Auge behältst. Da Du relativ wenig Radifläche hast (da nur 30mm Slim-Radis), wird das aber sehr wahrscheinlich mit höherer Lautstärke und/oder höheren Temperaturen einhergehen.

    EDIT: Wichtig - Intel gibt die Maximaltemperatur für den IHS mit 72.72°C an. Generell sollte man 85°C nicht überschreiten.
    Außerdem sollte die Vcore nicht über 1.25V angehoben werden.
    Geändert von Arimes (18.03.2015 um 15:17 Uhr)
    "Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist!" - T.P.


    Intel Core I7-930 @ 3,8GHz cooled by Cuplex Kryos XT
    Gigabyte X58A-UD3R
    12GB Patriot Viper3 Intel Extreme Masters Limited Edition PC3-17000 CL11
    2 GB Evga GTX680 SC Signature 2 @ EK-FC680 GTX+
    Seasonic X-750 (750W)
    System cooled by WaKü @ MO-RA3 Pro

    Dimastech Benchtable Easy | Intel Core i7-3930K | 16GB Corsair Dominator Platinum 2133 CL9 | Asus Rampage IV Black Edition | 6GB EVGA GTX980Ti SC+ ACX2.0 | Samsung 850PRO + Seagate Momentus XT | Enermax Revolution 1020W


  3. #3
    Ahnungsloser
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von Terran
    Dabei seit
    04.04.2014
    Beiträge
    25

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    währe bei instabilität dann nur die VCore anzupassen sonst keine anderen spannungen? Tacktung immer in 0,1er schritten oder kann man da gleich 0,3 oder ähnliche schritte gehen?
    Was meinst wie viel Leistung sich ca rauskitzeln lassen bei den 3x 140 Radi flächen?
    Heißt dass der sich nich automatisch runter tacktet werd ich wohl die strombegrenzung von 80Watt erhöhen müssen und eben die Turbo einstellungen und Energiesparoptonen deaktiviere?
    weißt du zufällig wie die punke im bios heißen?
    Anhang 5828

  4. #4
    Chief, Li Avatar von xXRadioaktivXx
    Dabei seit
    18.01.2009
    Ort
    Kurz vor dem Bodensee
    Beiträge
    10.367

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Die neuen Systeme werden meist über den Multiplikator übertaktet.
    Den BCLK erhöht man nur um den Takt noch geringfügig zu justieren.

    Die Vcore, VCIO, VCSA und die PLL müssen angepasst werden.
    Diese würde ich zunächst fixen, die Vcore zb. bei 1,15V und dann etwas mit dem Multi spielen.
    Für den Takt ist vornehmlich die Vcore zuständig zusammen mit den Stützstellen PLL und VCSA.
    Alle Spannungen, bis auf die Vcore, ziemlich am unteren Level lassen. Wichtig ist, die maximalen Spannungen der Werte zu beachten.

    Danach verstellst Du den Multi und tastest dich heran. Bootet das System hast Du die erste Hürde genommen, schafft es Prime Small, ist der Takt stabil. Danach kannst Du die Spannung noch absenken, oder Takt erhöhen. So geht das immer im Kreis, bis man den gewünschten Takt erreicht, oder auch nicht. Der Rest ist dann Feintuning.

    System I: Daily Asus P8P67 Deluxe| Intel Core i7-3770K | 8Gb Kingston HyperX | Sapphire HD6950 2048mb Dual Fan |
    System II: Test/Benchstation| Asus ROG | Mora2 + Laing DDC 1T + Alphacool HF14 |

    Fotohardware: Sony Alpha 57 | Tamron 10-24mm 3.5-4.5| Sigma 17-70mm 2.8-4 OS HSM | Minolta 70-210mm 3.5-4.5 | Slik Sprint Pro 3 Way


  5. #5
    Ahnungsloser
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von Terran
    Dabei seit
    04.04.2014
    Beiträge
    25

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Super danke die vcore war bei mir über auto auf 1,17 das ab ich so mal fest eingetragen bin momentan stabile bei 4Ghz und 58c°bei core 1 und 53c° bei core4. Laut cpu-z is max tdp 84watt, laut Gigabyte Hardware monitor Verbrauch ich bei den 4ghz 85watt. Wird mir das Probleme bereiten? Beim alten board gabs im BIOS nen Punkt bei dem man die Watt Begrenzung lockern konnte fand da jetzt aber nix

    - - - Aktualisiert - - -

    Ahja bin jetzt bei stabilen 4,2Ghz bei 60c is das normal dass cpu-z mir sagt er läuft mit 4066mhz oder fehlt dem schon Spannung an der v-core?

  6. #6
    Chief, Li Avatar von xXRadioaktivXx
    Dabei seit
    18.01.2009
    Ort
    Kurz vor dem Bodensee
    Beiträge
    10.367

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Das sieht doch nicht schlecht aus.

    Du hast 4,2GHz im Bios eingestellt und CPU-Z sagt, dass er nur auf 4 Ghz läuft?

    Ich das Board leider nicht, daher kann ich dir nicht sagen, wo die "Watt-Begrenzung" ist.
    Denke aber, die ist in den OC Einstellungen der CPU oder im Bereich der CPU selbst.

    System I: Daily Asus P8P67 Deluxe| Intel Core i7-3770K | 8Gb Kingston HyperX | Sapphire HD6950 2048mb Dual Fan |
    System II: Test/Benchstation| Asus ROG | Mora2 + Laing DDC 1T + Alphacool HF14 |

    Fotohardware: Sony Alpha 57 | Tamron 10-24mm 3.5-4.5| Sigma 17-70mm 2.8-4 OS HSM | Minolta 70-210mm 3.5-4.5 | Slik Sprint Pro 3 Way


  7. #7
    Waterboy Avatar von Murax
    Dabei seit
    21.04.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    222

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Morgen,
    wenn es nen OC Board ist, was eigentlich jedes Z97 ist, würde ich mal schauen nen zweiten 8Pin ATX Stecker hast und den anklemmen, was eine sicheres OC ermöglicht weil du dem CPU ja mehr Saft gibst,

    Was die angezeigten Watt angeht würde ich mich nicht darauf verlassen, Bei OC wird der mehr ziehen als wie vom hersteller angegeben.

    Deine 4770k ist eine Haswell die sehr Hitzköpfig wird beim OC, aufgrund der minderwertigen WLP zwischen DIE und Headspreader, viele Köpten den dann und machen eigene drunter. Was ich für, naja, nicht ohne empfinde da es jeglichen Garantie Verlust mit sich zieht.
    Arimes hatte ja schon erwähnt das deine Radi Fläche ziemlich klein ist, ich habe auch nen Z97 + i7 4770 (CPU + GPU unter Wasser) und habe 2 360er 30mm verbaut und bin ohne OC schon in manchen Games, Benchmarks etc bei 50°.
    ....und will große Rache an ihnen üben und mit Grimm sie strafen, dass sie erfahren sollen, ich sei der HERR, wenn ich meine Rache an ihnen geübt habe....
    Der Prophet Hezekiel

    Game - I7 4770 @ Stock | Evga Z97 FTW | 2x Evga GTX 970 SC Wakü | 16GB Corsair Vengeance 1600
    Alt Game - I5 750 @ 3.0 GHz | Evga P55 FTW |Gigabyte GTX 770 WF3 | 8GB GSkill Ripjaws 1333

  8. #8
    Master of Silence Avatar von Arimes
    Dabei seit
    15.04.2011
    Ort
    Inmitten der Stille
    Beiträge
    7.154

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Zitat Zitat von Terran Beitrag anzeigen
    währe bei instabilität dann nur die VCore anzupassen sonst keine anderen spannungen?
    Zunächst einmal brauchst Du nur die VCore. Alles andere gehört dann zum Feintuning.

    Tacktung immer in 0,1er schritten oder kann man da gleich 0,3 oder ähnliche schritte gehen?
    Ich weiß nicht genau, welche Schrittgröße das Gaming 7 erlaubt, aber 0.1V sind schon große Schritte. Ich würde das mal so im Bereich 0.01V ansetzen.

    Was meinst wie viel Leistung sich ca rauskitzeln lassen bei den 3x 140 Radi flächen?
    Lässt sich so pauschal nicht sagen. Hängt u.a. ja auch mit den Lüftern zusammen - also Drehzahl und davon abhängig statischer Druck sowie Luftdurchsatz. Da Du aber die GPU mit im Loop hast, würde ich sagen ist da nicht so extrem viel Luft - was Deine geposteten Temperaturen ja auch belegen.

    Heißt dass der sich nich automatisch runter tacktet werd ich wohl die strombegrenzung von 80Watt erhöhen müssen und eben die Turbo einstellungen und Energiesparoptonen deaktiviere?
    weißt du zufällig wie die punke im bios heißen?
    Was meinst Du mit "Strombegrenzung" meinst Du damit die Begrenzung ab der die CPU throttled? Die ist nicht vom Strom, sondern der Temperatur abhängig. Die angegeben Wattzahlen kannst normalerweise getrost ignorieren. Die TDP gibt ja eigentlich nur an wieviel Wärmeenergie die CPU unter Volllast im Standardzustand maximal abgibt. Dieser Wert steigt aber exponentiell beim OC an. D.h. 10% OC bedeuten nicht 10% mehr Wärme. Bei OC erhöht sich die Abwärme auch durchaus mal schnell um über 50%.
    Energiesparoptionen sind z.B. sowas wie C1E, Speedstep, EIST etc.
    "Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist!" - T.P.


    Intel Core I7-930 @ 3,8GHz cooled by Cuplex Kryos XT
    Gigabyte X58A-UD3R
    12GB Patriot Viper3 Intel Extreme Masters Limited Edition PC3-17000 CL11
    2 GB Evga GTX680 SC Signature 2 @ EK-FC680 GTX+
    Seasonic X-750 (750W)
    System cooled by WaKü @ MO-RA3 Pro

    Dimastech Benchtable Easy | Intel Core i7-3930K | 16GB Corsair Dominator Platinum 2133 CL9 | Asus Rampage IV Black Edition | 6GB EVGA GTX980Ti SC+ ACX2.0 | Samsung 850PRO + Seagate Momentus XT | Enermax Revolution 1020W


  9. #9
    Ahnungsloser
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von Terran
    Dabei seit
    04.04.2014
    Beiträge
    25

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    ok also seit 18.03 läuft die cpu auch mit grafik belastung (furmark) um temp zu steigern stabiel mit den 4,2GHz. Spannung hab ich in 0,005er schritten hoch gesetzt und bin für den stabilen betrieb auf 1,19V hoch. mit 1,185V hatte ich vereinzelt Standbild
    mit Furmark und Prime läuft die CPU 62-64c° denke das dürfte mit diesen extrem belastungen noch i.O. sein?
    Werd die tage ggf. noch 0,1-0,3GHz drauf legen, mehr als 70c soll er aber dann nicht erreichen wenn du meinst max 85c° dann hätt ich noch 15c° puffer und is sicher auch schonender für die CPU nicht ganz an die grenzen getrieben zu werden^^

    - - - Aktualisiert - - -

    Ahja blöde frage hab in dem bios wie blöde gesucht wisst ihr wie ich bei dem Gigabyte 797X Gaming 7 WOL (Wake on Lan) mit der onboard netzwerkkarte aktivieren kann? ERP hab ich im BIOS deaktiviert (sollte woll im activ mode eben den PME Event Wake Up der über PCIe von der Killer Network card kommen soll deaktivieren). Komischerweiße ist im Ausgeschalteten Modus die Netzwerkkarte aus wodurch natürlich auch keine WOL Packete empfangen werden können. Wisst ihr da zufällig was?

  10. #10
    Chief, Li Avatar von xXRadioaktivXx
    Dabei seit
    18.01.2009
    Ort
    Kurz vor dem Bodensee
    Beiträge
    10.367

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Bis 70°C würde ich auch gehen. Aber mehr schadet der CPU dann evtl. schon. Beachten muss man auch, dass man eigentlich nie diese extreme Belastung hat - außer bei Prime.

    Spricht die Karte hat keinen Empfang? Hmm, Onboard LAN verwenden ist auch nicht Sinn der Sache, wenn man eine Killer Network hat. Aber es ist eben so, wenn das Mainboard aus ist, werden die PCIe's nicht mit Strom versorgt.

    System I: Daily Asus P8P67 Deluxe| Intel Core i7-3770K | 8Gb Kingston HyperX | Sapphire HD6950 2048mb Dual Fan |
    System II: Test/Benchstation| Asus ROG | Mora2 + Laing DDC 1T + Alphacool HF14 |

    Fotohardware: Sony Alpha 57 | Tamron 10-24mm 3.5-4.5| Sigma 17-70mm 2.8-4 OS HSM | Minolta 70-210mm 3.5-4.5 | Slik Sprint Pro 3 Way


  11. #11
    Intelligenzbolzen Avatar von Lordxv
    Dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    260

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Nur mal so am Rande... Was sag die Wassertemperatur?
    Intel i7 4770k@ 4,5GHz| GIGABYTE GA-Z87X-OC | Palit GTX 970 @ EK-FC970
    aqua computer Cuplex Kryos Delrin & aquastream XT ultra | 2x 240 mm Thermaltake Aqua GT

    16GB Corsair Vengeance-1866 | Cooler Master G750M | Nanoxia Deep Silence 5

  12. #12
    Ahnungsloser
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von Terran
    Dabei seit
    04.04.2014
    Beiträge
    25

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    hi,
    die Onboard Netzwerkkarte ist ne Killer Network. Währe echt nett wenn wol möglich währe hab dazu aber leider noch nix gefunden :P
    Wassertemperatur kann ich dir leider nicht sagen hab keinen Temp Sensor im Wasser. Ggf werd ich mal prime laufen lassen und mit nem IR messgerät die Temp auslesen is halt die frage ob mein IR messgerät da nen sauberes ergebnis bringt bei flüssigkeiten
    Ansonsten momentan läuft er noch immer sauber auf 4,2Ghz und so werd ichs ggf. auch lassen man braucht ihn ja nicht umbedingt ans äußerste treiben

  13. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Terran wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Lordxv (25.03.2015)

  14. #13
    Chief, Li Avatar von xXRadioaktivXx
    Dabei seit
    18.01.2009
    Ort
    Kurz vor dem Bodensee
    Beiträge
    10.367

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Mit dem IR-Thermometer könnte das gehen. Musst eben schauen, dass Du direkt das Wasser anpeilst.

    Wenn dann Werte rauskommen, die einigermaßen im erwarteten Bereich liegen, funktioniert es mit dem IR-Messgerät schonmal

    System I: Daily Asus P8P67 Deluxe| Intel Core i7-3770K | 8Gb Kingston HyperX | Sapphire HD6950 2048mb Dual Fan |
    System II: Test/Benchstation| Asus ROG | Mora2 + Laing DDC 1T + Alphacool HF14 |

    Fotohardware: Sony Alpha 57 | Tamron 10-24mm 3.5-4.5| Sigma 17-70mm 2.8-4 OS HSM | Minolta 70-210mm 3.5-4.5 | Slik Sprint Pro 3 Way


  15. #14
    Ahnungsloser
    Ersteller dieses Themas
    Avatar von Terran
    Dabei seit
    04.04.2014
    Beiträge
    25

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    So WOL hab ich nun doch noch zum laufen gebracht.
    1. Im BIOS muss ERP auf Disable stehen
    2. im Gerätemanager bei der Netzwerkkarte im Punkt Energieverwaltung alle Haken setzen
    3. ebenfalls Gerätemanager unter Netzwerkkarte im Punkt Erweitert den Punkt Shutdown Wake Up auf Enable (steht der auf Disable kann man nur WOL machen wenn der Rechner im Ruhezustand oder Standby ist)

  16. #15
    Master of Silence Avatar von Arimes
    Dabei seit
    15.04.2011
    Ort
    Inmitten der Stille
    Beiträge
    7.154

    AW: Gigabyte Z97X Gaming 7 und Intel I7 4770k overclocking

    Macht Sinn. Wenn die das Board alles komplett abschaltet, können noch so viele Wakeup-Signale reinkommen, werden aber nicht "gehört".
    "Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist!" - T.P.


    Intel Core I7-930 @ 3,8GHz cooled by Cuplex Kryos XT
    Gigabyte X58A-UD3R
    12GB Patriot Viper3 Intel Extreme Masters Limited Edition PC3-17000 CL11
    2 GB Evga GTX680 SC Signature 2 @ EK-FC680 GTX+
    Seasonic X-750 (750W)
    System cooled by WaKü @ MO-RA3 Pro

    Dimastech Benchtable Easy | Intel Core i7-3930K | 16GB Corsair Dominator Platinum 2133 CL9 | Asus Rampage IV Black Edition | 6GB EVGA GTX980Ti SC+ ACX2.0 | Samsung 850PRO + Seagate Momentus XT | Enermax Revolution 1020W


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 16:57
  2. Gigabyte Z87X-UD3H - Intel I7 4770K
    Von Terran im Forum Mainboards
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 13:22
  3. [Kaufberatung] Wasserkühlung für Intel i7-4770K
    Von Shaco im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 07:35
  4. [FAQ] Overclocking - Erste Schritte für Intel CPU´s
    Von RenéS im Forum Overclocking: Prozessoren Intel
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 23:26
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 14:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •