Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
  • Tt Esports / Thermaltake Theron Gamer Maus



    Hallo zusammen,

    Heute möchte ich euch eine weitere Gamer Maus vorstellen. Thermaltake war so freundlich, mir einige Produkte ihrer erfolgreichen Gamingserie TT eSports zur Verfügung zu stellen. Den Anfang meiner Reviews macht die Thermaltake eSports Theron Gaming Mouse.







    Die Maus kommt in einer stabilen Retailverpackung zu euch, auf der alle wichtigen Daten zu finden sind.







    Angenehm für Käufer vor Ort, die Verpackung last sich aufklappen und somit direkt auf die Maus blicken.











    Der erste Eindruck lässt nichts vermissen. Verpackung und Maus wirken hochwertig.

    Aber noch ein paar technische Daten vorweg, bevor wir auf weitere Details intensiver eingehen:


    - Laser Sensor mit 100 bis zu 5600 DPI
    - 1.8m langes ummanteltes USB Kabel, vergoldeter Stecker
    - 7 einstellbare Farben
    - gummierte Obefläche für guten Halt
    - 5 Tuning-Gewichte mit je 4,5g enthalten.
    - 128 KB On-Board Speicher zur Belegung der 40 Makrofunktionstasten in 5 Profilen.
    - Abmessung 73,8 x 40,2 x 123,7 mm (B x H x T)


    Im Lieferumfang befindet sich eine praktische Neoprentasche, ein mehrsprachiger
    Quick Installations Guide, eine CD mit der Treibersoftware, die Garantiebestimmungen sowie zwei Aufkleber mit dem Thermaltake Drachen.










    Unten befinden sich noch 2 Buttons, einer zur Wahl der 5 Profile und einer, mit dem ihr die Abfragerate ändern könnt.

    Ansonsten für eine Gamingmaus eher schlicht, rund gehalten, mit schwarzen Buttons. Die gummierte Oberfläche fühlt sich wertig an. Zwei LEDs zeigen den Status eurer eingestellten DPI an. Die Daumentasten geben ein Feedback wieder und sind angenehm leise.







    An der Unterseite der Maus könnt ihr bis 5 Gewichte hinzufügen. Jedes dieser Gewichte bringt 4,5 Gramm auf die Waage und lässt eure Maus an eure Gewohnheiten oder Mauspads sehr gut anpassen.






    Das USB Kabel kommt mit vergoldetem Stecker und ist mit einem schwarzem Gewebe ummantelt.









    Eingesteckt leuchtet die Maus an bis zu 5 Zonen in bis zu 7 verschiedenen Farben.





    Die App lässt hier wenig Wünsche offen. Passend zu eurem System, findet ihr die passende Farbe und habt die Option zwischen auffällig, oder dezent. Die Tasten lassen sich konfigurieren, bis zu vier DPI Level einstellen, die gerade in Shootern einen schnellen Wechsel zwischen Panzer und Sniper angenehm machen.















    Mein Fazit:

    Thermaltake empfiehlt die Theron für jegliche Art von RTS Games, aber selbst in Shootern und MOBAS lässt die Maus stehts eine gute präzise Kontrolle zu. Die Gummioberfläche gibt ein gutes Handling dass einen sehr stabilen Halt in der Hand ermöglicht.


    Ich vergebe für die Maus meinen GOLD Award!





    Mein Dank gilt Thermaltake für den freundlichen Support
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: [User Review] Tt Esports / Thermaltake Theron Gamer Maus - Erstellt von: bundymania Original-Beitrag anzeigen