Hallo Gast! Für vollständigen Zugriff auf das Forum sollten Sie sich jetzt kostenlos registrieren!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1

    TessMark 0.2.2: New OpenGL 4 Tessellation Benchmark

    Neues Stress- & Benchtool.
    Zielt vor allem auf die neuen 5000er bzw. 400er Karten mit DX11 und tesselation.
    Man kann zwischen 4 Level wählen, wobei moderat und normal in etwa den Spieleanspruch an die GPU testet. Die Level extreme und insane sind für Karten mit viel Tesselationpower und dem "erforderlichen Hauch von Wahnsinn" den so ein Benchmark haben muss.
    [GPU Tool] TessMark 0.2.2: New OpenGL 4 Tessellation Benchmark - 3D Tech News, Pixel Hacking, Data Visualization and 3D Programming - Geeks3D.com

    Um vergleichbare Werte zu erhalten bitte mit folgenden Einstellungen testen:

    The graphics settings for the standard benchmark are:

    • Resolution: 1920x1080
    • Fullcreen
    • No MSAA (None)
    • Duration: 60 sec (60000 ms).
    • Tessellation: Insane
    TessMark: GPU Tessellation, OpenGL 4, NVIDIA GeForce GTX 400, ATI Radeon HD 5000 | oZone3D.Net

    Gruß Schnuppl


  2. Werbung

    Werbung
    overclockingstation.de
    hat keinen Einfluß
    auf die angezeigte
    Werbung von
    Google Adsense

      
     

  3. #2
    nettes programm. ja das nimmt die hardware ziemlich her

    kann mal jemand posten was die 480er bringt (ohne OC)?

    hier ist mal meins (AA und Tesselation auf max)
    ohne OC komm ich auch 2504.


    sollte ich eig. meine 470er anders OC also weniger Memmory und mehr GPU?

    mfg

  4. #3
    sollte ich eig. meine 470er anders OC also weniger Memmory und mehr GPU?
    Mehr GPU-Takt ist in der Regel besser.

  5. #4
    mein system wird da exterm instabil wenn ich meine GPU auf 850Mhz bzw. die Shader-Einheiten auf 1700Mhz Stelle. also bei einer spannung von 1,025.
    von der Temperatur her würde schon noch ein wenig gehn..

    ich eig. meine GraKa abstechen wenn ich die Spannung zu hoch stelle?

  6. #5
    kein schlechtes Proggi..


    @Missery
    ich habe noch nichts der gleichen gelesen....
    regulär kannst Du bis 1,087 gehen... und damit sollte gar nichts passieren....

  7. #6
    gut zu wissen
    mehr geht eh nicht mein nvidiaInspector

    bei 95° ist schluss oder?

  8. #7
    102 hatte ich auch schon mit Lukü .. das geht schon... danach schaltet sie ab.....

  9. #8
    Zitat Zitat von Missery Beitrag anzeigen
    nettes programm. ja das nimmt die hardware ziemlich her

    kann mal jemand posten was die 480er bringt (ohne OC)?

    hier ist mal meins (AA und Tesselation auf max)
    ohne OC komm ich auch 2504.

    sollte ich eig. meine 470er anders OC also weniger Memmory und mehr GPU?

    mfg
    GTX480 ohne oc hat bei mir 3144. Wobei man diese Karten nicht unbedingt mit ner 1024er Auflösung benchen sollte. wie wärs mal alles auf max?

  10. #9
    Oder was die selber vorschlagen:
    The graphics settings for the standard benchmark are:

    • Resolution: 1920x1080
    • Fullcreen
    • No MSAA (None)
    • Duration: 60 sec (60000 ms).

  11. #10
    Zitat Zitat von DJRamses Beitrag anzeigen
    Oder was die selber vorschlagen:
    The graphics settings for the standard benchmark are:

    • Resolution: 1920x1080
    • Fullcreen
    • No MSAA (None)
    • Duration: 60 sec (60000 ms).

    Ich nehms mal zur Vereinheitlichung im Startpost mit auf.

    EDIT:
    GTX480 standard (3882)



    GTX480 oc (4871)


  12. #11
    Zitat Zitat von DJRamses Beitrag anzeigen
    102 hatte ich auch schon mit Lukü .. das geht schon... danach schaltet sie ab.....
    Und die Lebensdauer verkürzt sich auch damit

  13. #12
    Zitat Zitat von etakubi Beitrag anzeigen
    Und die Lebensdauer verkürzt sich auch damit
    Thats right kam bei Luft auch nur ein bzw zweimal vor... wenn man weiß wann... passt man auf.....


    So hier mein Wert .... mit meiner GTX470 mit OC
    GTX470 OC Wert = 4851

  14. #13
    OC verringert Allgemein die Lebenszeit der Hardware.

  15. #14
    @schnuppl: schreib zu den angaben noch
    Tessellation: Insane

    @DJRamses: deine 470er geht ja gut ab o.O welche spannung hast du?

    so neues ergebnis


    viel mehr ist nicht drin.. bei 1750 friert mein Screen nach gut der Hälfte ein. naja bin trotzdem zufrieden

  16. #15
    @Missery
    danke.. Bin auch sehr zufrieden

    Die Einstellung die ich oben fuhr war mit 1,20v also noch nicht max.
    allerdings ist die GPU unter Wasser

  17. #16
    Die Einstellung die ich oben fuhr war mit 1,20mv also noch nicht max.
    Max ist ja eigentlich 1,087V

  18. #17
    Zitat Zitat von etakubi Beitrag anzeigen
    Max ist ja eigentlich 1,087V
    Ja... das reguläre max... nicht mein max... Mein Max ist, dank Bios-edit, 1,215v..... gelle

  19. #18
    Zitat Zitat von DJRamses Beitrag anzeigen
    Ja... das reguläre max... nicht mein max... Mein Max ist, dank Bios-edit, 1,215mv..... gelle
    Nicht nur deins, da gibts noch viel mehr, die das geändert haben.

    Aber egal, ich sage mal

  20. #19
    Zitat Zitat von etakubi Beitrag anzeigen
    Nicht nur deins, da gibts noch viel mehr, die das geändert haben.

    Aber egal, ich sage mal
    Eines noch: Diese Methode erspart mir Vmod´s mit rauchende Zotac´s

    jetzt aber

  21. #20
    Also das Tool ist wohl noch leicht verbugt, habe grad mal nen Run gemacht und da zeigt es mir ne Max GPU Temp von 121°C an

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

tessellation benchmark

Tessmark
opengl tesselation
tesselation benchmark
tessellation opengl
tesselation opengl
opengl 4 tessellation
benchmark tessellation
tessmark ergebnisse
OpenGL Tessellation
tesslation benchmark
openGL 4
opengl tesselation 4.0
tesselation bench
teselation benchmark
tessellation benchmarks
tessalation benchmarks
TessMark 0.2.2
tessalation benchmark
NVIDIA Inspector maximale Settings 2 gtx 580
ati tesselation opengl
Opengl 0.2
benchmark tesselation
system benchmark opengl
Nvidia opengl Tesselation

Ähnliche Themen zu


  1. Von RenéS im Forum Newsmeldungen: LOS ANGELES, California (SIGGRAPH 2012) – August 6, 2012 - Rightware Oy, a leader in embedded user interface (UI) technologies, is demonstrating its...



  2. Von etakubi im Forum Newsmeldungen: Der deutsche Notebook-Hersteller Bullman, Notebook, Notebooks, Laptops, mobile Lsungen - BullMan GoMobile, HighEnd Qualitt mit 36 Monaten BullMan...



  3. Von DJRamses im Forum Benchmarks: Hier könnt ihr zeigen was Eure Kiste in Sachen Password - knacken hergibt. UC Bench ist ein kleines schmerzloses Benchmark das in der Windows...



  4. Von mongobart im Forum Member-News: Nvidia hat nun einen Treiber für die Linux/Unix veröffentlicht. Die Version 180.29 steht für FreeBSD x86, Linux AMD64/EM64T, Solaris x64/x86, Linux...



  5. Von etakubi im Forum Grafikkarten: Windows Drivers Version 182.47 and Linux drivers version 180.37.04 provide beta support for OpenGL 3.1 and GLSL 1.40 support (as well as full OpenGL...